DIE LIEBE.LLE [liˈbɛlə]

HERZLICH WILLKOMMEN

"

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort.

Hier können wir einander begegnen. Rumi


Heimat sein

Die Liebe.lle möchte Heimat für Herzentfaltung, persönliches Wachstum und Bewusstseinsentwicklung sein. 

 

Es ist die Magie der Liebe.lle: Ihre Schönheit ermutigt und lädt ein, ganz da zu sein. Diese Schönheit spaltet und verurteilt nicht, sondern liebt mutig bis in die Tiefe der Dunkelheit, umarmt, versöhnt und heilt. 

 

Manchmal ruft sie still in alle Himmelsrichtungen: Es wird Zeit, entdecke die Stärke im Fragilen und Zarten. Sei mutig und lausche. Vertraue!

 

Heimat findest Du in deinem Herzen.


FreiRaum

Unsere Seminare und Angebote ermöglichen innezuhalten, sich selbst zu erkunden und heilsame Prozesse zu gestalten. Die unterschiedlichen Projekte an der Liebe.lle möchten kreative FreiRäume kultivieren. 

 

Wir lieben und leben hier. Das ganz Nahbare und Persönliche ist mit der Liebe.lle verwoben und atmet mit - eine wunderbare Wechselbeziehung, und wie wir finden, eine große Bereicherung.

 

Mit jedem Menschen, der diesen Ort belebt und mit jeder Arbeit, die hier stattfindet, wächst und gedeiht die Schönheit dieses Platzes.


Wir lernen

immer wieder dazu und die Natur ist dabei unser Vorbild: Die Liebe.lle liegt am Fuße des Wiehengebirges. Der Wald mit all seinen Bewohner*Innen hüten und beleben diesen Platz, den wir bewohnen und erleben dürfen. 

 

Die Natur im Außen inspiriert und hilft uns dabei, sich an die eigene innere, wilde Natur zu erinnern.

 

Was braucht es mehr?


INTERVIEWS Die Liebe.lle bekommt eine Stimme