HEILENDE KRÄFTE IN BEWEGUNG

LANGES TROMMELN UND AUTHENTIC MOVEMENT

 

An diesem Wochenende versuchen wir, den leeren Raum zu erforschen. Wir lauschen, spüren nach und gehen mit dem, was sich ausdrücken will. Die Trommel, der Heilkreis und die besondere Bewegungsarbeit Authentic Movement werden uns Form sein.

 

Wir üben eine Haltung einzunehmen, die alle Erfahrungen erlaubt, ganz menschlich, ganz nah, ohne Widerspruch. Dabei ist es nicht wichtig, ob das Aufkommende gut oder schlecht ist, ob es angenehm ist oder ob wir etwas damit anfangen können. wir üben uns im So-Sein.

 

Wir ermutigen uns immer wieder, im Moment zu bleiben mit dem, was sich gerade zeigt.


Man sagt, die Liebe öffne eine Tür von einem Herzen zum andern; Doch wo es keine Mauern gibt, wo soll dann eine Türe sein. Rumi


EIN WIRKLICHES INTERESSE AN MIR SELBST

Wir erforschen liebevoll und mit aufrichtigem Interesse an uns selbst. Das ist für sich allein schon ein heilsamer Akt: sich selbst und den aufkommenden Gefühlen, Gedanken, Bildern, Körperempfindungen mit freundlichem Interesse zu begegnen.

 

Eine im Alltag sicherlich ungewohnte Haltung - mich selbst einzuladen und teilhaben zu lassen am gegenwärtigen Leben, also genau in diesem Augenblick zu sein, mitten im Leben.



HEILSAME BEWEGUNGEN IM LEEREN RAUM

Vielleicht, aber auch nur vielleicht, ist es uns möglich, Leben ohne weitere Aktivität aus sich selbst heraus entstehen zu lassen. 

 

Mich aus mir selbst heraus entstehen zu lassen. Aus dieser mehr bedingungslosen Hinbewegung zu mir selbst, aus diesem Vertrauen in alles was ist, können sich Heilräume öffnen.  

 

Wir lernen dem Entstehenden zu vertrauen.

 

Dadurch können tiefe Prozesse außerhalb unserer Konzepte und Glaubenssysteme entstehen.



HEILKREISERFAHRUNGEN

An diesem Wochenende kreieren wir einen freien Heilkreis. Frei heißt: während der langen Trommelsequenz ist es jederzeit möglich, die Positionen zu wechseln und Dich in den verschiedenen Settings zu erfahren.

 

Den eigenen Impulsen folgen: Wir öffnen uns und versuchen eine Haltung zu finden, dem Entstehenden zu vertrauen. Der ausdauernd und über einen längeren Zeitraum gespielte monotone Trommelrhythmus hüllt uns ein und nimmt uns mit auf eine innere Reise. Ein tragender Klangteppich entsteht und lädt Dich ein, tief in die inneren Landschaften einzutauchen.

 

In diesem Feld ist es möglich mitzutrommeln, zu reisen, zu tönen, zu bewegen und zu tanzen, zu entspannen oder einfach zu sein.

 

Wir üben uns in der authentischen Wahrhaftigkeit des Augenblicks.

 

Der Blick ist nach Innen gerichtet: Du wirst an diesem Wochenende immer wieder ermutigt innezuhalten und dem, was ist, zu lauschen. Wenn wir beginnen, uns mit der Kunst der Langsamkeit vertraut zu machen, bekommen wir möglicherweise einen Geschmack davon, dass dieser eine Moment vollständig und genug ist.

 



IN BEWEGUNG

Unterstützt von schamanischen Heilweisen gestalten sich offene Lernräume, die Erfahrungen dieser Art unterstützen. Wir machen auf dieser Reise unterschiedliche Erfahrungen.

 

Jede dieser Erfahrung ist kostbar und einzigartig. Der Heilkreis kann Dich darin unterstützen, eine liebevolle Beziehungsgestaltung mit Dir selbst zu kultivieren. 

 

Die Arbeit mit der Trommel, Kreisrituale und traditionelle Zeremonien, aber auch Elemente aus der Achtsamkeitspraxis und Authentic Movement fließen in die Arbeit mit ein. Wir bereiten uns auf diese Erfahrung vor und helfen, unser Herz-Gewahrsein zu weiten.

 

Aus dem tiefen Wunsch heraus nach Heilung für alle Lebewesen, geben wir die Früchte des Praktizierens, des gemeinsamen Wirkens frei - auf das es dem Wohle aller Lebewesen dienen möge.


AUF EINEN BLICK

Termin: 15./16.10.2022 

 

Zeiten: Wir beginnen am Samstag um 11.00 Uhr und schließen den Kreis am Sonntag gegen 15.00 Uhr

 

Leitung Cüneyt Görenel Heilpraktiker

Kosten 185,- €

 

Besonderheit: Trommeln können ausgeliehen werden

Übernachtungen sind hier am Platz möglich


JETZT ANMELDEN

Bitte bedenke, dass Deine Anmeldung verbindlich ist. Damit unsere gemeinsame Reise von Klarheit und Herz beseelt ist, findest Du HIER das Kleingedruckte. 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.