HEILENDE KRÄFTE IN BEWEGUNG

ALTE WURZELN, NEUE KRAFT

 

In diesem Zyklus versuchen wir, den leeren Raum zu erforschen. Wir lauschen, spüren nach und gehen mit dem, was sich ausdrücken will.

 

Wir üben eine Haltung einzunehmen, die alle Erfahrungen erlaubt, ganz menschlich, ganz nah, ohne Widerspruch. Dabei ist es nicht wichtig, ob das Aufkommende gut oder schlecht ist, ob es angenehm ist oder ob wir etwas damit anfangen können. wir üben uns im So-Sein.

 

An den vier Abenden ermutigen wir uns immer wieder, im Moment zu bleiben mit dem, was sich gerade zeigt.



EIN WIRKLICHES INTERESSE AN MIR SELBST

Wir erforschen liebevoll und mit aufrichtigem Interesse an uns selbst. Das ist für sich allein schon ein heilsamer Akt: sich selbst und den aufkommenden Gefühlen, Gedanken, Bildern, Körperempfindungen mit freundlichem Interesse zu begegnen.

 

Eine im Alltag sicherlich ungewohnte Haltung - mich selbst einzuladen und teilhaben zu lassen am gegenwärtigen Leben, also genau in diesem Augenblick zu sein, mitten im Leben.



HEILSAME BEWEGUNGEN IM LEEREN RAUM

Vielleicht, aber auch nur vielleicht, ist es uns möglich, Leben ohne weitere Aktivität aus sich selbst heraus entstehen zu lassen. 

 

Mich aus mir selbst heraus entstehen zu lassen. Aus dieser mehr bedingungslosen Hinbewegung zu mir selbst, aus diesem Vertrauen in alles was ist, können sich Heilräume öffnen.  

 

Wir lernen dem Entstehenden zu vertrauen. Dadurch können tiefe Prozesse außerhalb unserer Konzepte und Glaubenssysteme entstehen.



Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen 

Anais Nin


KURSINHALTE

Unterstützt von schamanischen Heilweisen gestalten sich an den Abenden offene Lernräume, die Erfahrungen dieser Art unterstützen.

 

Die Arbeit mit der Trommel, Kreisrituale und traditionelle Zeremonien, aber auch Elemente aus der Achtsamkeitspraxis und der besonderen Körperarbeit Authentic Movement fließen in die Arbeit mit ein.

 

Übungen und Impulse für die Zeit zwischen den Abenden ermöglichen, die Arbeit zu vertiefen und in den Alltag zu integrieren.


AUF EINEN BLICK

 

Termin 4er-Zyklus im Herbst

10.11.; 17.11.; 24.11.; 01.12.2021 

 

Zeiten: Die Abende finden jeweils von 19.00 - 21.30 Uhr statt.

 

Leitung Cüneyt Görenel Heilpraktiker

Kosten 190,- €

 

Jetzt anmelden