STILLE IM ALLTAG

JETZT. HIER. SEIN.

An diesem Tag sind wir still und lauschen. Alleine der Atem wird unser Begleiter sein und jede innere Bewegung willkommen. 

 

Es ist ein Tag für Geübte und für alle, die ihre Meditationspraxis im Kreis einer kleinen Gemeinschaft vertiefen möchten. Eine Struktur wird uns den

Raum halten. Weiterhin gibt es keinerlei Vorgaben.

 

Du bist eingeladen, auf Deine Art und Weise zu praktizieren.

 

Form und Struktur

08:00 Uhr Beginn mit einer gemeinsamen Zeremonie

 

Vormittag: 08:25 Uhr Sitzen (25 Min.)

08:50 Uhr Kontemplatives Gehen (25 Min.)

5 Minuten Pause

09:20 Uhr Sitzen (25 Min.)

09:45 Uhr Kontemplatives Gehen (25 Min.)

15 Minuten Pause 

10:25 Uhr Sitzen (25 Min.)

10:50 Uhr Kontemplatives Gehen (25 Min.)

11:15 Uhr Sitzen (25 Min.)

11:40 Uhr Kontemplatives Gehen (25 Min.)

60 Minuten Mittagspause

 

Nachmittag: 13:05 Uhr Sitzen (25 min.)

13:30 Uhr Kontemplatives Gehen (25 min.)

5 Minuten Pause

14:00 Uhr Sitzen (25 min.)

14:25 Uhr Kontemplatives Gehen (25 min.)

15 Minuten Pause  

15:05 Uhr Sitzen (25 min.)

15:30 Uhr Kontemplatives Gehen (25 min.)

5 Minuten Pause

16:00 Uhr Sitzen (25 min.)

16:25 Uhr Kontemplatives Gehen (25 min.)

 

16:50 Uhr Abschluss mit einer gemeinsamen Zeremonie

 

 

STILLE IM ALLTAG

AUF EINEM BLICK

 

Stilletage in 2020:

22.01.2020 (ausgebucht)

01.04.2020

21.07.2020

22.10.2020

Jeweils von 08.00 - 17.00 Uhr

 

BesonderheitDie Stilletage sind offen und können einzeln für sich belegt werden.

  

Kosten: Das, was Herz und Vermögen geben können.

 

 
 

 

" 

Nah ist und schwer zu fassen der Gott.

Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch 

 

Friedrich Hölderlin

 

 


HEIL.LIGHTS Das könnte dich auch interessieren






NEWSLETTER.  LIEBE.LLE 


Möchtest Du immer auf dem Laufenden bleiben und als Erste*r informiert werden? GERNE HIER KLICKEN 

 

KONTAKT

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.